• Küchenchef
  • Gericht
  • Restaurant
  • Weinkeller
Online BuchenUnverbindlich Anfragen

Restaurant

Im Restaurant werden regionale und saisonale Gerichte angeboten. Das Motto des Küchenteams ist: "Wir kochen ehrlich, saisonal, dem Zeitgeist angepasst!"

Wenn man in Hohentauern ist, muss man einfach eine Kaspressknödelsuppe gegessen haben. Aber auch eine gebackene Blutwurst, eine Spezialität der Region, muss man gekostet haben. Das Gulasch wird nach altem, überliefertem Rezept gekocht und wird auch Sie begeistern!

Das Restaurant ist Mitglied bei Kulinarium Steiermark und bei Slow Food Styria. Es gibt eine lobende Erwähnung im Falstaff-Restaurantführer.

Zu den Weihnachtsfeiertagen sowie zu Silvester/Neujahr servieren wir Ihnen entsprechende Menues:

Menü am Christtag, Dienstag, 25.12.2018.

Menü am Stefanitag, Mittwoch, 26.12.2018.

Silvestermenü am Montag, 31.12.2018.

Neujahrsmenü am Dienstag, 01.01.2018

Öffnungszeiten Restaurant

Unsere ÖFFNUNGSZEITEN:

Der Betrieb ist von 8,00 bis 22,00 Uhr geöffnet.

Unsere Küchen-Zeiten sind : 11,30 bis 14,00 & 18,00 bis 21,00 Uhr, 
(sonn- und feiertags bis 20,00 Uhr).

Unser Betriebsurlaub : Freitag, 2. November bis einschließlich Montag, 10. Dezember.
Ab Dienstag, 11. Dezember haben wir wieder für Sie geöffnet.

In der kommenden Wintersaison 2018/2019 sind wir 7 Tage in der Woche für Sie da.
Achtung! Mittwoch am Abend kochen wir ausschließlich für Hausgäste!

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung, schicken Sie einfach ein Kontaktformular!

Hotel & Restaurant Passhöhe
Franz Günter Haas
Hohentauern 110
8785 Hohentauern
Für Postsendungen: Tauernstraße 21
Tel: +43 3618 219
E-Mail: haas@passhöhe.at

Restaurant im Hotel Passhöhe

Ein gutes Tropferl

Ihren Wein zum Mittag- oder Abendessen können Sie gerne direkt im Weinkeller aussuchen. Es steht eine große Auswahl an heimischen und internationen Weinen für Sie bereit. Gerne beraten wir Sie, welcher Wein gut zu dem von Ihnen gewählten Gericht passt.

aktuelle Weinkarte als pdf (247kb)

Die Vinothek besteht seit 1989. Weißweine kommen vorwiegend aus der Steiermark und Niederösterreich, Süßweine aus dem Burgenland. Rotweine kommen vorwiegend aus dem Burgenland. Kleine Weinbestände gibt es aus Italien und Frankreich.

Der Lieblingswein von Juniorchef Hannes ist der 99er Albatros von Bayers.

X